Current Vacancies

Ausbildung zum Werkzeugmechaniker Formentechnik (m/w) 2019/2020 <klick für mehr Details>

Wir bilden Dich aus !

Ausbildungsstellen für 2019/2020 frei.

Du hast Spaß an Technik und kannst dir vorstellen handwerklich mit Metall und Maschinen zu arbeiten?

Mathe und Physik ist dein Ding? Du bleibst geduldig wenn es mal kniffelig wird?

Dann kann Dir dieser Beruf viel Spaß machen!

Werkzeugmechaniker / Werkzeugmacher??? Was ist das?? Was macht der???

Der Werkzeugmacher baut nicht etwa den ganzen Tag Handwerkzeuge wie Schraubendreher, Hammer oder Zangen... NEIN!

Daher kommt wirklich nur der alte Begriff ein "Werkzeug oder Hilfsmittel" herzustellen.

Was ist denn überhaupt heute ein Werkzeug???

In der Fachrichtung "Formentechnik" ist man spezialisiert auf den Bau von Stahl-Hohlform in die mit hohem Druck, flüssiger, heißer Kunststoff eingespritz wird, der nach dem Abkühlen aus der Form geworfen wird. Also Formen für die Kunststoff-Spritzguss Fertigung.

Die Formen müssen sehr genau bearbeitet werden, es geht um Toleranzen kleiner 0,02mm...ein Haar ist überigens fast 10x so dick!

Also Formen für Kunststoffteile?

Ja, denn Kunstoffteile sind absolut nicht mehr aus unserem Leben weg zu denken!

Das können alle möglichen Teile des Alttags sein, wie ein Salzstreuer, aber auch Teile an deinem Fahrrad, Handy, Auto...unendliche Möglichkeiten...

Ohne Kunststoffteile, kein Licht, keine Heizung, kein Kühlschrank, kein Auto, kein Fernseher....ein vielfältiger Bereich!

Die Ausbildung im dualen System:

Hier treffen sich Theorie und Praxis

Im Bereich des Werkzeugmechanikers wirst du bei uns in einem weiteren Bereich praktisch ausgebildet, eine Vielzahl von Fertigunsgverfahren und Tätigkeiten warten darauf von dir erlernt zu werden.

Theoretischer Unterricht erfolgt 3x im Jahr in 4-wöchigen Blockunterrichtseinheiten an der Berufsschule Lemgo.

Nach 3 1/2 Jahre Lehrzeit wird die Gesellenprüfung abgelegt, in der Regel erfolgt die Übernahme in ein Arbeitsverhältnis.

Fachkräfte sind dringen gesucht, Dich erwartet ein sicheren Job in einer stabilen Wachstumsbranche!

Vergütung:

Statt Taschengeld...endlich mal eigenes Geld!

In der Ausbildung wirst du vom ersten Tag für deine Mitarbeit bezahlt.

Fortbildung und Weiterbildung:

Es gibt sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten zum Industrie-Meister oder Maschinenbau-Techniker,

auch für ein technisches Studium ist die praktische Ausbildung von Vorteil.

Praktikum:

Ihr seid euch nicht ganz sicher? Meldet Euch...ein kurzes Praktikum ist jederzeit zum "Reinschnuppern" möglich

 

Wir freuen uns auf Eure Bewerbung

Starting date: immediately

We look forward to receiving your written application, also via email.